Schlechte IT-Gewohnheiten, die man ablegen sollte

Depositphotos_154782544_l-2015_endpoint-security

Schlechte IT-Gewohnheiten und wie man sie durchbricht Es ist äußerst lästig, wenn Ihr Tag durch IT-Probleme unterbrochen wird. Es hat Einfluss auf Ihre Produktivität, was wiederum Auswirkungen auf Ihre Kunden haben kann. Die IT wird nie perfekt sein, aber es gibt bestimmte Fragen, die Sie sich stellen können, um negative IT-Gewohnheiten abzulegen und Ihren Tag reibungsloser verlaufen zu lassen.

Sie klicken auf ‚Ja‘ oder ‚Okay‘, ohne vorher durchzulesen, worauf Sie sich einlassen

Unser Leben ist schnelllebig, und die meisten von uns wollen so schnell wie möglich zum nächsten
Schritt übergehen – und dafür stimmen wir allem zu.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie bei der Installation von Programmen, neuen Computern und Diensten
benötigen. Machen Sie langsam, und vermeiden Sie es, bei allem, was auf Sie zukommt, einfach nur
„Ja“, „Okay“ und „Ich stimme zu“ zu klicken.

Natürlich hat nicht jeder die Zeit – oder die Ausdauer -, jedes Wort der Allgemeinen
Geschäftsbedingungen zu lesen, aber es ist wichtig, dass Sie verstehen, womit Sie sich
einverstanden erklären und wie es sich auf Ihr Unternehmen auswirken kann.

Updates bleiben aus

Software-Updates gehören zu den am häufigsten ignorierten Popup-Fenstern – Sie wissen schon, die,
die Sie schon seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten, installieren wollen?

Denken Sie daran, dass das Update einem bestimmten Zweck dient. Updates werden von
Dienstanbietern und App-Entwicklern eingesetzt, um die neuesten Angriffe abzuwehren, Fehler zu beheben, die Ihre Produktivität beeinträchtigen könnten, und ganz allgemein um die Qualität der Produkte zu verbessern.

Wenn Sie also das nächste Mal Ihre Antiviren-Software aktualisieren müssen, tun Sie dies so schnell wie möglich. Während Sie warten, können Sie ja eine Tasse Kaffee trinken gehen.

Deaktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ja, die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann zeitraubend sein.
Es ist lästig, wenn Sie nur Ihre E-Mails abrufen wollen, dafür aber Ihr Telefon zücken und einen
6-stelligen Sicherheitscode eingeben müssen.

Wir können jedoch nicht genug betonen, wie wichtig dieses Sicherheitselement ist, wenn es darum

geht, sich vor Hackern zu schützen. Wenn Sie keine Lust haben, Ihre Textnachrichten nach immer neuen Codes zu durchsuchen, sollten Sie eine App wie Google Authenticator oder Authy verwenden, die alle Ihre Codes an einem Ort speichern und alle paar Minuten neue Kombinationen generieren.

Übermäßiges Vertrauen in ältere Produkte

Da sich die Technologie so schnell weiterentwickelt, ist es nie eine gute Idee, sich zu lange an ein
Stück Hardware oder Software zu klammern.

Um mit dieser Gewohnheit zu brechen, sollten Sie nach neuen und sich entwickelnden Technologien
Ausschau halten, die sich an Ihre wechselnden Anforderungen anpassen können.

Sie kaufen ausschließlich bei bekannten Marken

Es ist besser, eine große Marke zu kaufen, als eine Marke, die Sie nicht kennen, oder? Nein, auf
keinen Fall. Die IT-Branche ist ein Innovationssektor, was bedeutet, dass viele der
Spitzenunternehmen der Branche heute Startups sind, die von Gründern geführt werden.

Schenken Sie Startups Ihre Aufmerksamkeit, um mit dieser Gewohnheit zu brechen. Startups haben oft
die originelleren Ideen – und die besseren Preise.

Behalten Sie den Speicherplatz im Auge?

Die Menge an Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ist ein weiterer wichtiger Faktor für die
Entstehung von PC-Leistungsproblemen. Im Allgemeinen gilt: Je weniger Speicherplatz Sie haben,
desto schlechter wird Ihr PC funktionieren.

Während das Betriebssystem auf Ihrem PC unnötigen
Speicherplatz beansprucht, gibt es viele andere Bereiche, in denen Sie nach Möglichkeiten zur
Platzeinsparung suchen können. Wenn Sie „Speicher“ in das Windows-Suchfeld eingeben, erfahren Sie
genau, was den ganzen Platz beansprucht:

Temporäre Dateien sind oft ein guter Anfang. Das können Dinge sein, die in den Papierkorb
verschoben wurden, oder Objekte in Ihrem Download-Ordner, die nicht mehr benötigt werden. Auch die
Deinstallation von Apps, die Sie nicht mehr benötigen oder verwenden, kann viel Platz sparen.

Haben Sie einen Support für kritische Anwendungen?

Sie haben ein IT-Personal, das Sie bei alltäglichen Problemen mit Ihrem PC oder Netzwerk
unterstützt. Es kann jedoch vorkommen, dass eine bestimmte Software nicht funktioniert und Ihr
IT-Support die Hilfe eines Experten benötigt, um das Problem zu beheben. Vielleicht glauben Sie,
dass es sich nicht lohnt, für spezialisierte Hilfe zu bezahlen, wenn Sie bereits für den
IT-Support zahlen, aber fragen Sie sich: „Was kostet es mich, wenn dieses System für eine Stunde
ausfällt?“ Für einen einzigen Tag? Dauerhaft? Und wie viel schneller könnten Ihre IT-Experten das
Problem mit Hilfe von spezialisierten Softwareexperten beheben? Weniger Ausfallzeiten für Sie, mehr
Produktivität für Ihre Mitarbeiter und Kunden, die gar nicht mitbekommen, dass etwas schief
gelaufen ist!

Halten Sie Kontakt zu Ihrer IT-Abteilung?

Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie mit 20 Nachfragen bombardiert werden, wenn Sie sich an
die IT-Abteilung wenden. Wir garantieren Ihnen, dass wir nur versuchen zu helfen! Je mehr
Informationen im Vorfeld vorliegen, desto schneller kann das Problem identifiziert werden und desto
schneller läuft der Betrieb wieder. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den richtigen Ansprechpartner
erreichen, der Ihr Problem schneller lösen kann, ist größer. Jeder Mitarbeiter Ihres Service Desk
kennt sich zwar mit allen IT-Themen aus, aber es gibt immer einige, die sich auf bestimmte Bereiche
spezialisiert haben. Je mehr Informationen vorliegen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit,
dass Sie diese finden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Teilen auf Facebook
Teilen auf XING
Teilen auf LinkedIn
Teilen auf Pinterest

Weitere Artikel die Ihnen gefallen könnten

Anrufen

Kontakt

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner